News und Wissenswertes zum Corona-Virus

Erwerbsersatzentschädigung / Kurzarbeit

Der Bundesrat hat am Freitagnachmittag, 20. März 2020, Massnahmen bekannt gegeben, um die wirtschaftlichen Folgen der weiteren Verbreitung des Coronavirus abzufedern. Diese Massnahmen betreffen ganz konkret:

  1. Verordnung Arbeitslosenversicherung (ALV): Kurzarbeit
  2. Verordnung Erwerbsausfall (EO): Corona Erwerbsersatzentschädigung
  3. Verordnung zur Abrechnung der Sozialversicherungsbeiträge: Keine Verzugszinsen während sechs Monaten

Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt 2.13 - Informationen für Arbeitgebende und Selbständigerwerbende im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

1. Kurzarbeit
Informationen betreffend Kurzarbeit finden Sie unter www.arbeit.swiss oder auf der Webseite der Wirtschafts- Energie und Umweltdirektion des Kantons Bern.

2. Corona Erwerbsersatzentschädigung
Eltern, Personen in Quarantäne, Selbständigerwerbende und freischaffende Künstlerinnen und Künstler haben Anspruch auf die Entschädigung für Erwerbsausfall.

Infromationen zur Corona Erwerbsersatzentschädigung finden Sie auf der Webseite der Ausgleichskasse des Kantons Bern oder im Merkblatt 6.03 - Corona Erwerbsersatzentschädigung.